Hermann Bärthel im Cotton Club mit Ragtime Rudi
Hermann Bärthel in Äkschn Am  besten einfach mal zuhören auf einem der Leseabende, Lesevormittage, Lesenachmittage, Lesenächte- nee, momang, da pennter bestimmp.
aktuelle Bücher Veranstaltungen Infos
Bärthel über Bärthel: Hermann Bärthel, geb. 1932 in Hamburg auf St. Pauli. 1949 Beendigung einer Schulkarriere am Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer. Bis 1952 Handwerkslehre, danach selbständige Tätigkeiten, u.a. als Schneider, Textilkaufmann, Alleinunterhalter, Speditionsfahrer, Wandergewerbler (mit Schwerpunkt Wandern), Wochenmarktbeschicker, Ladeninhaber, Traumtänzer und über Nacht gereifter - das allerdings nicht ganz selbständig sondern unter dem Einfluß seiner ihm 1958 angetrauten Ehefrau Ida und als Vater zweier zuviel fragender Söhne. Deshalb  ab 1965 Beschreiten des zweiten Bildungsweges, dort 1970 auch behördlich mit dem Zeugnis der Reife versehen und somit reif für das Studium der Germanistik, Anglistik und angeblich Erziehungswissen-schaft; danach reif für die Insel. Trotzdem 1975  1. und 2. Staatsexamen und plötzlich Lehrer am Gymnasium Meiendorf bis 1995. Nebenher Autor mit über 2000 vorwiegend niederdeutschen Sendungen im NDR, 29 Buchveröffentlichungen, Hörspielen für den NDR, RB, und WDR, unspielbaren Bühnenstücken, verlegertrotzender Lyrik und prolliger Schreibe, wie sie aus zahlreichen ausverkauften Veranstaltungen (Lesungen, "Bärthels Jazz&Platt", "Bärthels Platt-Pläseer") im Publikum selig-heiteres Entsetzen auslöst. Sollten Sie sowas lesen, issas eben Schicksal. Ich halt mich da raus.
Der Autor weist vorsorglich und mit Nachdruck darauf hin, daß es sich hier um Texte rein fiktiver Art handelt, die keinerlei Rückschlüsse auf die reale Welt des Autors zulassen. Insbesondere die machohafte Lebenseinstellung des Handlungsträgers sowie die agressiv-feindlichen Reaktionen seiner Partnerin schließen jede Ähnlichkeit mit dem Autor und seiner ihm in herzlicher Abneigung verbundenen Ehefrau aus. Wenn Leser/innen sich in den Glossen und Erzählungen zu erkennen glauben, so war das vom Autor nicht beabsichtigt, wird aber lebhaft begrüßt. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid. ISBN 978-3-7375-3828-2
„Kummah, dascha nu so: 'prollig' heißt einfach 'büschen locker daher gelabert', un kommp nich auf an, wassas nu korrekt is - also vonne Grammatik her. Hauptsache, is tiefes Gedankengut in, ne?“ (Der Autor auf der Jahrestagung der Slam-Philosophen am 11.12.13 in Regen a.d. Traufe) ISBN 978-3-7375-3827-5
Neue aktuelle Bücher ab dem Jahr 2015 von Hermann Bärthel
Datenschutz
Impressum
Infos
Veranstaltungen
Bücher
aktuelle Bücher
zur Person
BJ&P-Start
Hermann Bärthel
Lesungen "Hermann in Äkschn"
Veröffentlichte Bücher

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie ViSdM (Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts gemäß § 55 Abs. 2 RStV)

Betreiber dieser Webseite:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0)40 6789109

Fax: +49 (0)40 6781930

HBaerthel@jazzundplatt.de

www.jazzundplatt.de

Urheberrecht

Die durch die Websitebetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland


Der Verantwortliche Hermann Bärthel nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.


Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen Hermann Bärthel gesetzliche Rechte auf


- Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

- Berichtigung oder Löschung nach Art. 15 und 16 DSGVO,

- Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,

- Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO,

- Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO,

- Datenübertragbarkeit im Rahmen von Art. 20 DSGVO.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hamburg. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

"https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html"

Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Aufruf dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B.:


- Referrer (zuvor besuchte Webseite)

-Angeforderte Webseite oder Datei

-Browsertyp und Browserversion

-Verwendetes Betriebssystem

-Verwendeter Gerätetyp

-Uhrzeit des Zugriffs

- IP-Adresse, wird anonymisiert


Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Bei Aufruf dieser Website und deren Seiten werden keine Cookies verwendet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Strohwitwers (vergriffen) Locker öbern Hocker (vergriffen) Ick - dat Lustobjekt (vergriffen) Mann in de Tünn (vergriffen) Platt för Plietsche (vergriffen) Fardig - loos -- Wiehnachten! (vergriffen) Hermann in Äkschn (vergriffen) Lüüd vun hüüt (vergriffen) Hacke, Pieke, een-twee-dree (vergriffen) De besten Geschichten (vergriffen) Nich to glöven (vergriffen) Nee aber ok! (vergriffen) Ferien op'n Buurnhoff (vergriffen) Er nu wieder… (lang’ zu…) Düvel, Blitz un Dunnerslag (vergriffen) Meschugge Tieden (vergriffen) Fix wat loos! (vergriffen) Fidele Wiehnachts-Äkschn (vergriffen) Hermann Bärthel vertellt (vergriffen) Witte Wiehnacht (vergriffen) Bärthels Allerbest (lang’ zu…) Pläseer & Plagen (lang’ zu…) Hacke, Pieke, Toooor! (lang’ zu…) Klookschieter (vergriffen) Dat Leven is 'ne Achterbahn (vergriffen) SOKO Wiehnacht (vergriffen) Hörmis Hailaits (lang’ zu…)
Platt för Plietsche

Ein Veranstaltungskalender von Hermann Bärthel



19.03.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit der „Dr.Jazz Company“

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


03.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party I - urig, fetzig, swingig!

mit „Shreveport Rhythm“-Hot Jazz-Swing-Boogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


05.12.17, 19:30 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

"Häppieh Krissmess!“ op platt un proll & rock 'n' roll

„Heimatverein Holtorf", Kirche Holtdorf

Tel.: 05021 15893


10.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party II - urig, fetzig, swingig!

mit den „Jailhouse Jazzmen“ - endlich wieder

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


16.12.17, 20:00 Uhr

BÄRTHELS "HÄPPIEH KRISSMESS!"

Fidele Wiehnachtsvertellen op platt un proll

„Kunstkate Volksdorf"

Eulenkrugstraße, Vorverkauf: 040 60950616


25.03.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit den „Forum All Stars“ - der Jahreshöhepunkt!

Mit anschließender Raubtierfütterung (Wilde Osterhasen!) und Frühlingsgefühlen (Wilde Rentner)...

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


23.10.18, 19:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Platt und Proll & Rock 'n' Roll

„Bürgerverein Billstedt“, Panorama Hotel, Billstedter Hauptstraße

Res. Tel.: 7122928


02.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

Bärthels Christmas Party I - Santa-Boogie-Woogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


09.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Norbert Susemihls Arlington Annex Jazzband

Bärthels Christmas Party II - Swinging New Orleans

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


Hörmi zeigt uns, liebe Leute wie man trotz aller Hast noch heute ein “Häppie Krissmess” feiern kann! Er bringt die Weihnachtsfreude uns zurück - mal ehrlich; Ist das nicht ein Glück? ISBN 978-3-7418-6879-5
Hermann Bärthels Jazz un Platt
Auszüge aus zahlreichen Medienstimmen
  Lesungen Hier entfaltet sich die ganze Palette der Bärthelschen Texte- der heiteren, der besinnlichen, der witzigen, grotesken, nachdenklichen, satirischen, ernsten, leicht meschuggenen... Aus einem Dankesbrief des NDR vom 01.08.2012 NDR, Volker Thormählen, Programmchef NDR 1 Welle Nord und NDR, Ernst Christ, Heimat, Kultur und Wissenschaft Niederdeutsche Redaktion Pinneberger Tageblatt Quickborner Tageblatt Cuxhavener Nachrichten
... sich 35 Jahre (...) in einer Sendereihe des Hörfunks behaupten zu können, ist eine absolut außergewöhnliche Leistung, ... in der Ihnen über einen so langen Zeitraum geradezu serienmäßig Beiträge von hoher Qualität gelungen sind. Einen "Bärthel" konnte man sofort an Ihrem ganz eigenen Auftritt am Mikrofon erkennen. Stets getragen von Ihrem verschmitzten Humor und gewürzt mit einer kräftigen Prise Sprachwitz haben Sie ein sicheres Gespür für die sich wandelnden Themen der Zeit bewiesen. Lange bevor "Comedians" erfunden wurden, haben Sie Ihr Publikum mit dieser Mischung bestens unterhalten, auch auf der Bühne. ... Sie haben viel für die Sendereihe "Hör mal 'n beten to" und ein modernes Erscheinungsbild des Plattdeutschen im Programm des NDR geleistet. "...in senen Geschichten war weder von nostalgischer Idylle die Rede sondern von dem oft von falschen Klischees geprägten Alltag..." "... ein Star und Querdenker der Plattdeutschen Kulturszene..." " Ein Kabinettstück für sich war die Geschichte von und mit dem Rumtopf, bei der sich Bärthel als glänzender Darsteller von seiner besten Seite zeigte."      
   "... die Zuhörer amüsierten sich königlich bei Bärthels plattdeutschen Glossen und Satieren." "Wenn er die Bühne betritt und lesend seine Texte lebt, ist das Vergnügen für die Zuschauer garantiert..." “... Bärthel ist ein genauer Beobachter seiner Umwelt und seziert das Verhalten seiner Zeitgenossen messerscharf (...) Dabei ist er auch ein hervorragender Vortragskünstler seiner Geschichten... Hermann Bärthel wie wir ihn kennen, das ist eine Geschichte: Nein! Das sind viele Geschichten und an deren oft tiefgründigen Kern, aber auch schmunzelnder oder gar lachender Seite erkennen wir ihn zweifelsfrei. Aber da ist noch ein anderer, ein sehr gereifter Bärthel, der viel Lebensweisheit erahnen und dennoch dem Lachen die Freiheit läst. Versuchen wir, ihm und sinen Gedanken zu folgen…"
   Kieler Nachrichten Ahrensburger Nachrichten Holsteiner Courier Rahlstedter Jahrbuch für Geschichte und Kultur 2016
Lesungen "Hermann Bärthels Jazz un Platt" Lesungen von und mit Hermann Bärthel
Wenn Hörmi in seinem „Lustern nah binnen“ Zwiesprache hält mit Ängsten und quälenden Erinnerungen, so öffnet sich dem Leser ein Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Traum fast unmerklich schwinden. Verstörend deutliche Betrachtungen der dunklen Seiten unseres Lebens wechseln mit geistreich pointierten Hieben auf menschliche Schwächen und unbekümmerten Reisen in eine Phantasiewelt, die tröstlich irreal widerspiegelt, was unsere Wirklichkeit ausmacht. Dieses neue Buch ist anders plattdeutsch, und seine Leser werden es auch sein. ISBN 978-3-7418-9162-5
Hermann Bärthel im Cotton Club mit Ragtime Rudi
Hermann Bärthel in Äkschn Am  besten einfach mal zuhören auf einem der Leseabende, Lesevormittage, Lesenachmittage, Lesenächte- nee, momang, da pennter bestimmp.
Der Autor weist vorsorglich und mit Nachdruck darauf hin, daß es sich hier um Texte rein fiktiver Art handelt, die keinerlei Rückschlüsse auf die reale Welt des Autors zulassen. Insbesondere die machohafte Lebenseinstellung des Handlungsträgers sowie die agressiv-feindlichen Reaktionen seiner Partnerin schließen jede Ähnlichkeit mit dem Autor und seiner ihm in herzlicher Abneigung verbundenen Ehefrau aus. Wenn Leser/innen sich in den Glossen und Erzählungen zu erkennen glauben, so war das vom Autor nicht beabsichtigt, wird aber lebhaft begrüßt. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid. ISBN 978-3-7375-3828-2
„Kummah, dascha nu so: 'prollig' heißt einfach 'büschen locker daher gelabert', un kommp nich auf an, wassas nu korrekt is - also vonne Grammatik her. Hauptsache, is tiefes Gedankengut in, ne?“ (Der Autor auf der Jahrestagung der Slam-Philosophen am 11.12.13 in Regen a.d. Traufe) ISBN 978-3-7375-3827-5
Drucken
Neue aktuelle Bücher ab dem Jahr 2015 von Hermann Bärthel
Datenschutz
Impressum
Veranstaltungen
Bücher
aktuelle Bücher
BJ&P-Start
Veröffentlichte Bücher
Strohwitwers (vergriffen) Locker öbern Hocker (vergriffen) Ick - dat Lustobjekt (vergriffen) Mann in de Tünn (vergriffen) Platt för Plietsche (vergriffen) Fardig - loos -- Wiehnachten! (vergriffen) Hermann in Äkschn (vergriffen) Lüüd vun hüüt (vergriffen) Hacke, Pieke, een-twee-dree (vergriffen) De besten Geschichten (vergriffen) Nich to glöven (vergriffen) Nee aber ok! (vergriffen) Ferien op'n Buurnhoff (vergriffen) Er nu wieder… (lang’ zu…) Düvel, Blitz un Dunnerslag (vergriffen) Meschugge Tieden (vergriffen) Fix wat loos! (vergriffen) Fidele Wiehnachts-Äkschn (vergriffen) Hermann Bärthel vertellt (vergriffen) Witte Wiehnacht (vergriffen) Bärthels Allerbest (lang’ zu…) Pläseer & Plagen (lang’ zu…) Hacke, Pieke, Toooor! (lang’ zu…) Klookschieter (vergriffen) Dat Leven is 'ne Achterbahn (vergriffen) SOKO Wiehnacht (vergriffen) Hörmis Hailaits (lang’ zu…)

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie ViSdM (Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts gemäß § 55 Abs. 2 RStV)

Betreiber dieser Webseite:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0)40 6789109

Fax: +49 (0)40 6781930

HBaerthel@jazzundplatt.de

www.jazzundplatt.de

Urheberrecht

Die durch die Websitebetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland


Der Verantwortliche Hermann Bärthel nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.


Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen Hermann Bärthel gesetzliche Rechte auf


- Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

- Berichtigung oder Löschung nach Art. 15 und 16 DSGVO,

- Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,

- Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO,

- Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO,

- Datenübertragbarkeit im Rahmen von Art. 20 DSGVO.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hamburg. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

"https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html"

Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Aufruf dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B.:


- Referrer (zuvor besuchte Webseite)

-Angeforderte Webseite oder Datei

-Browsertyp und Browserversion

-Verwendetes Betriebssystem

-Verwendeter Gerätetyp

-Uhrzeit des Zugriffs

- IP-Adresse, wird anonymisiert


Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Bei Aufruf dieser Website und deren Seiten werden keine Cookies verwendet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Platt för Plietsche

Ein Veranstaltungskalender von Hermann Bärthel



19.03.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit der „Dr.Jazz Company“

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


03.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party I - urig, fetzig, swingig!

mit „Shreveport Rhythm“-Hot Jazz-Swing-Boogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


05.12.17, 19:30 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

"Häppieh Krissmess!“ op platt un proll & rock 'n' roll

„Heimatverein Holtorf", Kirche Holtdorf

Tel.: 05021 15893


10.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party II - urig, fetzig, swingig!

mit den „Jailhouse Jazzmen“ - endlich wieder

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


16.12.17, 20:00 Uhr

BÄRTHELS "HÄPPIEH KRISSMESS!"

Fidele Wiehnachtsvertellen op platt un proll

„Kunstkate Volksdorf"

Eulenkrugstraße, Vorverkauf: 040 60950616


25.03.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit den „Forum All Stars“ - der Jahreshöhepunkt!

Mit anschließender Raubtierfütterung (Wilde Osterhasen!) und Frühlingsgefühlen (Wilde Rentner)...

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


23.10.18, 19:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Platt und Proll & Rock 'n' Roll

„Bürgerverein Billstedt“, Panorama Hotel, Billstedter Hauptstraße

Res. Tel.: 7122928


02.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

Bärthels Christmas Party I - Santa-Boogie-Woogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


09.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Norbert Susemihls Arlington Annex Jazzband

Bärthels Christmas Party II - Swinging New Orleans

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


Hörmi zeigt uns, liebe Leute wie man trotz aller Hast noch heute ein “Häppie Krissmess” feiern kann! Er bringt die Weihnachtsfreude uns zurück - mal ehrlich; Ist das nicht ein Glück? ISBN 978-3-7418-6879-5
Wenn Hörmi in seinem „Lustern nah binnen“ Zwiesprache hält mit Ängsten und quälenden Erinnerungen, so öffnet sich dem Leser ein Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Traum fast unmerklich schwinden. Verstörend deutliche Betrachtungen der dunklen Seiten unseres Lebens wechseln mit geistreich pointierten Hieben auf menschliche Schwächen und unbekümmerten Reisen in eine Phantasiewelt, die tröstlich irreal widerspiegelt, was unsere Wirklichkeit ausmacht. Dieses neue Buch ist anders plattdeutsch, und seine Leser werden es auch sein. ISBN 978-3-7418-9162-5
Hermann Bärthel in Äkschn Am  besten einfach mal zuhören auf einem der Leseabende, Lesevormittage, Lesenachmittage, Lesenächte- nee, momang, da pennter bestimmp.
Der Autor weist vorsorglich und mit Nachdruck darauf hin, daß es sich hier um Texte rein fiktiver Art handelt, die keinerlei Rückschlüsse auf die reale Welt des Autors zulassen. Insbesondere die machohafte Lebenseinstellung des Handlungsträgers sowie die agressiv-feindlichen Reaktionen seiner Partnerin schließen jede Ähnlichkeit mit dem Autor und seiner ihm in herzlicher Abneigung verbundenen Ehefrau aus. Wenn Leser/innen sich in den Glossen und Erzählungen zu erkennen glauben, so war das vom Autor nicht beabsichtigt, wird aber lebhaft begrüßt. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid. ISBN 978-3-7375-3828-2
„Kummah, dascha nu so: 'prollig' heißt einfach 'büschen locker daher gelabert', un kommp nich auf an, wassas nu korrekt is - also vonne Grammatik her. Hauptsache, is tiefes Gedankengut in, ne?“ (Der Autor auf der Jahrestagung der Slam-Philosophen am 11.12.13 in Regen a.d. Traufe) ISBN 978-3-7375-3827-5
Drucken
Neue aktuelle Bücher ab dem Jahr 2015 von Hermann Bärthel
Datenschutz
Impressum
Veranstaltungen
Bücher
aktuelle Bücher
BJ&P-Start
Veröffentlichte Bücher
Strohwitwers (vergriffen) Locker öbern Hocker (vergriffen) Ick - dat Lustobjekt (vergriffen) Mann in de Tünn (vergriffen) Platt för Plietsche (vergriffen) Fardig - loos -- Wiehnachten! (vergriffen) Hermann in Äkschn (vergriffen) Lüüd vun hüüt (vergriffen) Hacke, Pieke, een-twee-dree (vergriffen) De besten Geschichten (vergriffen) Nich to glöven (vergriffen) Nee aber ok! (vergriffen) Ferien op'n Buurnhoff (vergriffen) Er nu wieder… (lang’ zu…) Düvel, Blitz un Dunnerslag (vergriffen) Meschugge Tieden (vergriffen) Fix wat loos! (vergriffen) Fidele Wiehnachts-Äkschn (vergriffen) Hermann Bärthel vertellt (vergriffen) Witte Wiehnacht (vergriffen) Bärthels Allerbest (lang’ zu…) Pläseer & Plagen (lang’ zu…) Hacke, Pieke, Toooor! (lang’ zu…) Klookschieter (vergriffen) Dat Leven is 'ne Achterbahn (vergriffen) SOKO Wiehnacht (vergriffen) Hörmis Hailaits (lang’ zu…)
Hermann Bärthel im Cotton Club mit Ragtime Rudi

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie ViSdM (Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts gemäß § 55 Abs. 2 RStV)

Betreiber dieser Webseite:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0)40 6789109

Fax: +49 (0)40 6781930

HBaerthel@jazzundplatt.de

www.jazzundplatt.de

Urheberrecht

Die durch die Websitebetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland


Der Verantwortliche Hermann Bärthel nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.


Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen Hermann Bärthel gesetzliche Rechte auf


- Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

- Berichtigung oder Löschung nach Art. 15 und 16 DSGVO,

- Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,

- Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO,

- Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO,

- Datenübertragbarkeit im Rahmen von Art. 20 DSGVO.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hamburg. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

"https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html"

Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Aufruf dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B.:


- Referrer (zuvor besuchte Webseite)

-Angeforderte Webseite oder Datei

-Browsertyp und Browserversion

-Verwendetes Betriebssystem

-Verwendeter Gerätetyp

-Uhrzeit des Zugriffs

- IP-Adresse, wird anonymisiert


Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Bei Aufruf dieser Website und deren Seiten werden keine Cookies verwendet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Platt för Plietsche

Ein Veranstaltungskalender von Hermann Bärthel



19.03.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit der „Dr.Jazz Company“

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


03.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party I - urig, fetzig, swingig!

mit „Shreveport Rhythm“-Hot Jazz-Swing-Boogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


05.12.17, 19:30 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

"Häppieh Krissmess!“ op platt un proll & rock 'n' roll

„Heimatverein Holtorf", Kirche Holtdorf

Tel.: 05021 15893


10.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party II - urig, fetzig, swingig!

mit den „Jailhouse Jazzmen“ - endlich wieder

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


16.12.17, 20:00 Uhr

BÄRTHELS "HÄPPIEH KRISSMESS!"

Fidele Wiehnachtsvertellen op platt un proll

„Kunstkate Volksdorf"

Eulenkrugstraße, Vorverkauf: 040 60950616


25.03.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit den „Forum All Stars“ - der Jahreshöhepunkt!

Mit anschließender Raubtierfütterung (Wilde Osterhasen!) und Frühlingsgefühlen (Wilde Rentner)...

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


23.10.18, 19:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Platt und Proll & Rock 'n' Roll

„Bürgerverein Billstedt“, Panorama Hotel, Billstedter Hauptstraße

Res. Tel.: 7122928


02.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

Bärthels Christmas Party I - Santa-Boogie-Woogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


09.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Norbert Susemihls Arlington Annex Jazzband

Bärthels Christmas Party II - Swinging New Orleans

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


Hörmi zeigt uns, liebe Leute wie man trotz aller Hast noch heute ein “Häppie Krissmess” feiern kann! Er bringt die Weihnachtsfreude uns zurück - mal ehrlich; Ist das nicht ein Glück? ISBN 978-3-7418-6879-5
Wenn Hörmi in seinem „Lustern nah binnen“ Zwiesprache hält mit Ängsten und quälenden Erinnerungen, so öffnet sich dem Leser ein Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Traum fast unmerklich schwinden. Verstörend deutliche Betrachtungen der dunklen Seiten unseres Lebens wechseln mit geistreich pointierten Hieben auf menschliche Schwächen und unbekümmerten Reisen in eine Phantasiewelt, die tröstlich irreal widerspiegelt, was unsere Wirklichkeit ausmacht. Dieses neue Buch ist anders plattdeutsch, und seine Leser werden es auch sein. ISBN 978-3-7418-9162-5
Hermann Bärthel in Äkschn Am  besten einfach mal zuhören auf einem der Leseabende, Lesevormittage, Lesenachmittage, Lesenächte- nee, momang, da pennter bestimmp.
Der Autor weist vorsorglich und mit Nachdruck darauf hin, daß es sich hier um Texte rein fiktiver Art handelt, die keinerlei Rückschlüsse auf die reale Welt des Autors zulassen. Insbesondere die machohafte Lebens- einstellung des Handlungsträgers sowie die agressiv-feindlichen Reaktionen seiner Partnerin schließen jede Ähnlichkeit mit dem Autor und seiner ihm in herzlicher Abneigung verbundenen Ehefrau aus. Wenn Leser/innen sich in den Glossen und Erzählungen zu erkennen glauben, so war das vom Autor nicht beabsichtigt, wird aber lebhaft begrüßt. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid. ISBN 978-3-7375-3828-2
„Kummah, dascha nu so: 'prollig' heißt einfach 'büschen locker daher gelabert', un kommp nich auf an, wassas nu korrekt is - also vonne Grammatik her. Hauptsache, is tiefes Gedankengut in, ne?“ (Der Autor auf der Jahrestagung der Slam-Philosophen am 11.12.13 in Regen a.d. Traufe) ISBN 978-3-7375-3827-5
Drucken
Veröffentlichte Bücher
Neue aktuelle Bücher ab dem Jahr 2015 von Hermann Bärthel
Datenschutz
Impressum
Veranstaltungen
Bücher
aktuelle Bücher
BJ&P-Start
Strohwitwers (vergriffen) Locker öbern Hocker (vergriffen) Ick - dat Lustobjekt (vergriffen) Mann in de Tünn (vergriffen) Platt för Plietsche (vergriffen) Fardig - loos -- Wiehnachten! (vergriffen) Hermann in Äkschn (vergriffen) Lüüd vun hüüt (vergriffen) Hacke, Pieke, een-twee-dree (vergriffen) De besten Geschichten (vergriffen) Nich to glöven (vergriffen) Nee aber ok! (vergriffen) Ferien op'n Buurnhoff (vergriffen) Er nu wieder… (lang’ zu…) Düvel, Blitz un Dunnerslag (vergriffen) Meschugge Tieden (vergriffen) Fix wat loos! (vergriffen) Fidele Wiehnachts-Äkschn (vergriffen) Hermann Bärthel vertellt (vergriffen) Witte Wiehnacht (vergriffen) Bärthels Allerbest (lang’ zu…) Pläseer & Plagen (lang’ zu…) Hacke, Pieke, Toooor! (lang’ zu…) Klookschieter (vergriffen) Dat Leven is 'ne Achterbahn (vergriffen) SOKO Wiehnacht (vergriffen) Hörmis Hailaits (lang’ zu…)
Hermann Bärthel im Cotton Club mit Ragtime Rudi

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie ViSdM (Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts gemäß § 55 Abs. 2 RStV)

Betreiber dieser Webseite:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0)40 6789109

Fax: +49 (0)40 6781930

HBaerthel@jazzundplatt.de

www.jazzundplatt.de

Urheberrecht

Die durch die Websitebetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Hermann Bärthel

Meiendorfer Str. 114i

22145 Hamburg

Deutschland


Der Verantwortliche Hermann Bärthel nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.


Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen Hermann Bärthel gesetzliche Rechte auf


- Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

- Berichtigung oder Löschung nach Art. 15 und 16 DSGVO,

- Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,

- Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO,

- Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO,

- Datenübertragbarkeit im Rahmen von Art. 20 DSGVO.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hamburg. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

"https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html"

Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Aufruf dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B.:


- Referrer (zuvor besuchte Webseite)

-Angeforderte Webseite oder Datei

-Browsertyp und Browserversion

-Verwendetes Betriebssystem

-Verwendeter Gerätetyp

-Uhrzeit des Zugriffs

- IP-Adresse, wird anonymisiert


Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Bei Aufruf dieser Website und deren Seiten werden keine Cookies verwendet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Platt för Plietsche

Ein Veranstaltungskalender von Hermann Bärthel



19.03.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit der „Dr.Jazz Company“

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


03.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party I - urig, fetzig, swingig!

mit „Shreveport Rhythm“-Hot Jazz-Swing-Boogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


05.12.17, 19:30 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

"Häppieh Krissmess!“ op platt un proll & rock 'n' roll

„Heimatverein Holtorf", Kirche Holtdorf

Tel.: 05021 15893


10.12.17, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

Bärthels Christmas Party II - urig, fetzig, swingig!

mit den „Jailhouse Jazzmen“ - endlich wieder

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und unter Tel.: 343878


16.12.17, 20:00 Uhr

BÄRTHELS "HÄPPIEH KRISSMESS!"

Fidele Wiehnachtsvertellen op platt un proll

„Kunstkate Volksdorf"

Eulenkrugstraße, Vorverkauf: 040 60950616


25.03.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit den „Forum All Stars“ - der Jahreshöhepunkt!

Mit anschließender Raubtierfütterung (Wilde Osterhasen!) und Frühlingsgefühlen (Wilde Rentner)...

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


23.10.18, 19:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Platt und Proll & Rock 'n' Roll

„Bürgerverein Billstedt“, Panorama Hotel, Billstedter Hauptstraße

Res. Tel.: 7122928


02.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit „Eight to the Bar“

Bärthels Christmas Party I - Santa-Boogie-Woogie!

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


09.12.18, 11:00 Uhr

Bärthels Jazz und Platt - das Original!

mit Norbert Susemihls Arlington Annex Jazzband

Bärthels Christmas Party II - Swinging New Orleans

„Cotton Club“, Alter Steinweg 10

Karten an vielen Theaterkassen und im Cotton Club


Hörmi zeigt uns, liebe Leute wie man trotz aller Hast noch heute ein “Häppie Krissmess” feiern kann! Er bringt die Weihnachtsfreude uns zurück - mal ehrlich; Ist das nicht ein Glück? ISBN 978-3-7418-6879-5
Wenn Hörmi in seinem „Lustern nah binnen“ Zwiesprache hält mit Ängsten und quälenden Erinnerungen, so öffnet sich dem Leser ein Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Traum fast unmerklich schwinden. Verstörend deutliche Betrachtungen der dunklen Seiten unseres Lebens wechseln mit geistreich pointierten Hieben auf menschliche Schwächen und unbekümmerten Reisen in eine Phantasiewelt, die tröstlich irreal widerspiegelt, was unsere Wirklichkeit ausmacht. Dieses neue Buch ist anders plattdeutsch, und seine Leser werden es auch sein. ISBN 978-3-7418-9162-5